Über mich
   
 
           
    Anwältin beim Pferdespringen

Bei allem, was Recht ist!

Meine schulische Ausbildung erfuhr ich in der damaligen DDR und beendete diese mit dem Abitur in der Nachwendezeit. Von 1992 bis 1997 studierte ich Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig und schloss dieses Studium erfolgreich mit dem ersten Staatsexamen ab.
Dem schloss sich das Referendariat beim Landgericht Leipzig von 1997 bis 1999 an. Dabei sammelte ich auch erste praktische juristische Erfahrungen bei der Staatsanwaltschaft Leipzig, beim Amtsgericht Oschatz, beim Landratsamt Torgau sowie bei einer Steuerberatungsgesellschaft.

Seit mehr als 10 Jahren bin ich nun als Rechtsanwältin auf verschiedenen Rechtsgebieten tätig.
Als Lehrbeauftragte der Technischen Fachhochschule in Wildau vermittle ich diese Erfahrungen und juristisches Grundwissen den Studenten dort.
Durch meine Tätigkeit als Syndikus einer Steuerberatungsgesellschaft sind mir die Probleme der kleinen und mittleren Unternehmen bekannt, die ich gemeinsam mit dem Mandanten vor allem unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit löse.
Dabei versuche ich vor allem, außergerichtlich eine schnelle Lösung zu finden, denn lange gerichtliche Auseinandersetzungen kosten Zeit, Geld und Nerven. Diese sollten jedoch für neue lukrative Projekte eingesetzt werden. Allerdings ist der gerichtliche Rechtsstreit nicht immer abzuwenden. Sollte es soweit kommen, dann kläre ich mit dem Mandanten die Risiken, denn vor Gericht bekommen Sie nicht Recht, sondern ein Urteil.

Da ich seit meiner Kindheit dem Pferdesport und der Pferdezucht verbunden bin, habe ich mich auf das Gebiet des Pferderechts, insbesondere Tierkaufrecht, spezialisiert. Durch verschiedene Vorträge in diesem Rechtsgebiet umfasst meine Tätigkeit nicht nur die Beratung und Vertretung von Pferdezüchtern, Reitern und Stallbetreibern sondern auch die der Hundezüchter. Zum Wohl der betroffenen Tiere ist hier besonders an einer schnellen Lösung des Streites zu arbeiten. Dabei sollte ein Tierhalter nicht bis aufs letzte auf sein vermeintliches Recht bestehen.

Ferner habe ich auch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Insolvenzrechts, insbesondere sind mir in der Vergangenheit gerichtliche und außergerichtliche Schuldenbereinigungen gelungen, sodass die Insolvenzverfahren verhindert werden konnten.

Verkehrsteilnehmern stehe ich mit der Beratung und Vertretung im Verkehrsrecht, insbesondere in Bußgeldangelegenheiten erfolgreich zur Verfügung.

Meine Erfahrungen im Arbeitsrecht sind sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer nützlich.

Gern stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

 
       
Impressum datenschutz
Verkehrsrecht tierkaufrecht zivilrecht über mich rechtsgebiete kosten formular zum downloaden kontakt anfahrt zinsrechner bussgeldkatalog